UNIONS GEGNER : Rheinische Unruhe

Beim 1. FC K

öln läuft es derzeit ähnlich schlecht wie bei Union.

Zunächst stand der FC wegen der Fan-Drohungen gegen den Abwehrspieler Kevin Pezzoni wochenlang in den Schlagzeilen – bis hin zu gegenseitigen Schuldzuweisungen rund um dessen Vertragsauflösung. Und dann spielt Köln eine bisher enttäuschende Saison. Als Aufstiegsfavorit gestartet und mit viel Fanzuspruch gesegnet, liegt der FC derzeit nur auf Rang 16. Kein Sieg, zwei Punkte und 1:5 Tore – das ist die laue Bilanz. Union steht freilich noch schlechter da.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben