• Unsere Fragen an den 28. Bundesliga-Spieltag: Wann kommt der neue "Lambo" von Tim Wiese endlich?

Unsere Fragen an den 28. Bundesliga-Spieltag : Wann kommt der neue "Lambo" von Tim Wiese endlich?

Wer schaut wirklich das Werksduell Leverkusen gegen Wolfsburg? Warum heißt Lena Gerckes Neuer mit Vornamen "Doktor"? Und wer kopiert Christoph Daum? Fragen und Antworten zum nächsten Bundesliga-Spieltag. 

von
Tim Wiese, Ex-Fußballnationaltorwart, vertreibt sich die Wartezeit auf neue Autos mit Flexen.
Tim Wiese, Ex-Fußballnationaltorwart, vertreibt sich die Wartezeit auf neue Autos mit Flexen.Foto: imago/Mauersberger

Wer fürchtet die Quote? Wer sich beim werktäglichen Zappen durch Deutschlands Qualitätssender über die (Nicht-)Inhalte der etablierten Formate wundert, der denke bitte an die ebenso bittere wie verifizierte Erkenntnis, dass sich Fernsehen ausschließlich über Einschaltquoten reguliert – jedenfalls bei privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern. Nun laufen Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga schon seit Jahren fast nur im Pay-TV, und dafür sollten zumindest zwei Vereine überaus dankbar sein: Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg. Das Duell der beiden Werksklubs lockt seit Jahren nur die allerhärtesten Hardcore-Fans vor die Glotze. Quote? Ach, lassen wir das. Am Freitagabend eröffnen nun beide Teams den 28. Spieltag, und ihre Gesamtsituation wird kaum mehr Zuschauer zum Einschalten bewegen als sonst. Es trifft: der Sechste auf den Achten. Sportlicher Aspekt am Rande: Max Kruse steht wieder im Kader des VfL.

Wer hat einen Neuen? Apropos Qualitätsformate: Das Fußball-Fachmagazin „Gala“ hat herausgefunden, dass Lena Gercke neuerdings wieder unter der Haube ist. Sie wissen schon, die Ex-Siegerin von „Germany’s Next Top Model“ und Ex-Spielerfreundin von Sami Khedira. Was das mit Fußball zu tun hat? Nun ja, eine ganze Menge. Die „schöne Blondine“ (Gala) hat sich nämlich das Mitglied einer Familie ausgesucht, deren Oberhaupt seit Jahren als Hand der Nation bekannt ist: Kilian Müller-Wohlfahrt, seines Zeichens Sohn des Hans-Wilhelm, besser bekannt unter dem Vornamen „Doktor“. Dass Kilian der gleichen Profession nachgeht, soll dabei aber nur eine untergeordnete Rolle gespielt haben. Sagte Lena Gercke „exklusiv“ – der Gala.

Wer kopiert Christoph Daum? Optisch tun sie das natürlich nicht, die Gebrüder Kovac, vom Habitus mal ganz zu schweigen. Aber die Wortwahl des neuen Frankfurter Trainergespanns im jüngsten Interview mit dem „Kicker“ erinnert schon ein wenig an Daums Antrittsrede als Eintracht-Coach. „Die Eintracht ist ein schlafender Riese“, hat Nico Kovac also gesagt. Dumm nur, dass die Frankfurter, mit 27 Punkten Tabellenvorletzter, am Samstag bei einem leibhaftigen Riesen antreten, dessen Wecker schon vor langer Zeit geklingelt hat. Der letzte Sieg der Eintracht in München liegt übrigens schon 16 Jahre zurück.

Was macht eigentlich Tim Wiese? In seiner Reportage über Peter Neururer hat ein Kollege mal folgenden wunderbaren ersten Satz geschrieben: „Peter Neururer sitzt in seinem Porsche Panamera und kann den Fußball nicht finden.“ Nun sucht Tim Wiese den Fußball schon lange nicht mehr, er hat mit dem ganzen Zirkus abgeschlossen. Im Hier und Jetzt hat Wiese zuletzt auf seinen neuen „Lambo“ gewartet, einen äußerst seltenen Lamborghini, wie er den Kollegen vom „Spiegel“ für eine seitenfüllende Reportage erzählt hat. Mit Abstand schönstes Zitat des Textes: „Morgens trainierte ich, den Rest des Tages esse ich.“ So viel dazu.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar