Unter Verdacht : Spiele von Dresden und Paderborn

Testspiele der Fußball-Zweitligisten Dresden und Paderborn gegen den russischen Klub Rubin Kasan stehen laut „Sport Bild“ unter Manipulationsverdacht.

Zu dieser Erkenntnis kommt auch Friedhelm Althans, Chefermittler im Bochumer Wettskandal-Prozess. „Sicher ist da etwas auffällig geworden“, sagte Althans der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Er habe der UEFA in Bezug auf das Dresden-Spiel einen Hinweis gegeben, dass möglicherweise manipuliert wurde. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar