• Unzufriedener Stürmer: Podolski legt nach: "Ich will FC Bayern im Winter verlassen"

Unzufriedener Stürmer : Podolski legt nach: "Ich will FC Bayern im Winter verlassen"

Deutlich wie nie zuvor hat Lukas Podolski seinen Willen geäußert, den FC Bayern München im Winter zu verlassen. Ob die Verantwortlichen auf diesen Wunsch eingehen, ist allerdings fraglich.

Lukas Podolski
Lukas Podolski will so schnell wie möglich das Trikot des FC Bayern ausziehen. -dpa

MünchenFußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat für sich persönlich einen Schlussstrich unter seine enttäuschende Zeit beim FC Bayern München gezogen. Deutlich wie nie äußerte er seinen Wunsch, für einen anderen Verein spielen zu wollen. "Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, dass ich den Verein im Winter verlassen möchte", sagte der 23 Jahre alte Angreifer der "Bild"-Zeitung.

Podolski hat schon mit Verantwortlichen gesprochen

Er habe den Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters bereits mitgeteilt, dass er trotz seines noch bis zum 30. Juni 2010 laufenden Vertrages bereits "im Winter weg will". Diese hatten zuletzt allerdings betont, dass ein Wechsel des Ex-Kölners kein Thema sei.

58 Bundesligaspiele, 12 Tore, die nackten Zahlen dokumentieren Podolskis Frust-Bilanz, die auch eine für den FC Bayern ist. Auch unter seinem einstigen Nationalmannschafts-Förderer Jürgen Klinsmann hat der unter Dauer-Heimweh nach Köln leidende Angreifer die Platzhirsche Luca Toni und Miroslav Klose nicht bedrängen können.

FC Bayern hat das letzte Wort

Nun hat sich Podolski ins Verkaufs-Fenster gestellt, mögliche Interessenten - angefangen bei seinem Ex-Klub 1. FC Köln - können ihre Millionen-Angebote abgeben. Das letzte Wort aber hat der FC Bayern, der trotz der Ausleihe des US-Amerikaners Landon Donovan für seine hohen Saisonziele einen Ersatz für Podolski benötigen dürfte.

Podolski war im Sommer 2006 für rund zehn Millionen Euro vom 1. FC Köln nach München gewechselt. (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar