Sport : US Open: Andy Murray scheitert schon

New York - Mitfavorit Andy Murray ist bei den US Open der Tennisprofis in New York frühzeitig ausgeschieden. Der Schotte verlor schon in der dritten Runde gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka mit 7:6 (7:3), 6:7 (4:7), 3:6, 3:6. Der Weltranglisten-Vierte und US-Open-Finalist von 2008 wurde dabei von Oberschenkelkrämpfen geplagt. „Nachdem ich den zweiten Satz trotz Chancen nicht gewinnen konnte, habe ich meine Linie verloren“, sagte Murray. Dagegen steht Novak Djokovic zum vierten Mal in Serie im Viertelfinale der US Open. Der Weltranglistendritte aus Serbien schlug am Montag den US-Amerikaner Mardy Fish 6:3, 6:4, 6:1. In der Runde der letzten Acht trifft der 23-Jährige nun auf den Franzosen Gael Monfils, der seinen Landsmann Richard Gasquet besiegte.dpaUS OPEN]

0 Kommentare

Neuester Kommentar