US Open : Ein Deutscher weiter

Simon Greul

ist als erster von 19 deutschen Tennisprofis bei den mit 21,6 Millionen Dollar dotierten US Open in die zweite Runde eingezogen. Der Reutlinger setzte sich gegen Giovanni Lapentti aus Ecuador in fünf Sätzen mit 6:3, 4:6, 3:6, 6:0, 7:6 (11:9) durch.

Zuvor waren Rainer Schüttler, Mischa Zverev und Dieter Kindelmann an ihren Erstrunden-Hürden gescheitert. Die Spiele von Thomas Haas und Philipp Kohlschreiber wurden in Flushing Meadows erst nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe entschieden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar