US Open : Kohlschreiber weiter, Petkovic gescheitert

Philipp Kohlschreiber hat als erster deutscher Tennisspieler bei den US Open die zweite Runde erreicht. Andrea Petkovic und Annika Beck sind hingegen schon ausgeschieden.

Der 29-Jährige Kohlschreiber gewann am Dienstag ohne Probleme gegen den amerikanischen Wildcard-Starter Collin Altamirano mit 6:1, 6:3, 6:1. Beim vierten und letzten Grand-Slam-Turnier der Saison trifft der Davis-Cup-Spieler nun auf den Spanier Albert Montanes oder Edouard Roger-Vasselin aus Frankreich.

Petkovic verlor hingegen nach einer enttäuschenden Vorstellung überraschend gegen die Serbin Bojana Jovanovski mit 2:6, 4:6. Für die Weltranglisten-46. Petkovic war es im dritten Duell mit Jovanovski die erste Niederlage. Die Serbin steht auf Platz 58 des Rankings. Auch Annika Beck aus Bonn verlor ihre Erstrunden-Partie gegen die Russin Jelena Wesnina mit 1:6, 1:6. Von den insgesamt sieben deutschen Damen hatten tags zuvor Sabine Lisicki und Angelique Kerber die zweite Runde erreicht. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben