US Open : Vier Deutsche ausgeschieden

Nicolas Kiefer, Philipp Petzschner, Andreas Beck und Philipp Kohlschreiber sind in New York draußen.

Anke Myrrhe

Nicolas Kiefer ist in der zweiten Runde gegen den Weltranglistendritten Rafael Nadal aus Spanien ausgeschieden. Kiefer verschlief den ersten Satz völlig, hielt danach aber mit dem viermaligen French- Open-Sieger mit. Mit einem 0:6, 6:3, 3:6 und 4:6 ging Kiefer am Ende von Platz.

Ebenfalls einen guten Kampf lieferte Philipp Petzschner gegen den Spanier Juan Carlos Ferrero, verlor aber 6:1, 6:3, 4:6, 2:6, 4:6. Auch Andreas Beck schied durch ein 3:6, 5:7, 3:6 gegen den Franzosen Gael Monfils aus.

Philipp Kohlschreiber hatte es in die dritte Runde geschafft, unterlag dort aber nach einer desloaten Leistung 6:4, 2:6, 3:6, 3:6 gegen den Tschechen Radek Stepanek.

0 Kommentare

Neuester Kommentar