Sport : Venus Williams scheitert in der ersten Runde

-

Venus Williams war nicht besonders gut gelaunt. Ob sie noch an eine Rückkehr zu alter Stärke glaube, wurde sie in der Pressekonferenz nach ihrem Erstrundenmatch bei den Australian Open gefragt. Daraufhin stand sie auf und ging. Grund für die Verstimmung war ihr 6:2, 0:6, 7:9 gegen die 18 Jahre alte Bulgarin Zwetana Pironkowa, die Nummer 94 der Welt. Erst zum dritten Mal in ihrer Karriere verlor die US-Amerikanerin in der ersten Runde eines Grand-Slams, dabei leistete sie sich 65 leichte Fehler . Ihre Schwester Serena entging beim 6:3, 6:7, 6:2 gegen die Chinesin Na Li nur mit Mühe einer Blamage. Ausgeschieden ist auch Jelena Dokic – allerdings mit viel Pech. Bei ihrem 6:3, 6:7, 1:6 gegen die Französin Virginie Razzano vergab sie einen Matchball. Der Stuhl- Schiedsrichter hatte ihren Schlag im Aus gesehen und den Linienrichter überstimmt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben