Verletzungspech bei Hertha BSC : Langkamp erleidet Teilruptur des Außenbandes

Hertha BSC wird in dieser Saison vom Verletzungspech verfolgt. Nun hat es Innenverteidiger Sebastian Langkamp erwischt. Entwarnung gab es dagegen bei Torhüter Thomas Kraft.

Hertha BSC muss längere Zeit ohne Sebastian Langkamp auskommen. Der Abwehrchef zog sich beim jüngsten 0:2 des Berliner Fußball-Bundesligisten in Wolfsburg eine Teilruptur des Außenbandes im Fuß zu. Das teilte der Verein nach einer MRT-Untersuchung am Montag mit. Entwarnung gab es bei Torwart Thomas Kraft. Seine Schulterblessur stellte sich als Prellung heraus.

Am Dienstag (20.00 Uhr) im Heimspiel gegen den 1. FC Köln fehlen Hertha ohnehin schon die Langzeitverletzten Sami Allagui (Knieoperation) und Julian Schieber (Aufbautraining) sowie die angeschlagenen Roy Beerens, Peter Pekarik und John Anthony Brooks. Mitchell Weiser plagt ein gebrochener Zeh. Dardai will jedes Risiko vermeiden, dass ein Spieler zu früh eingesetzt wird und dann wieder länger ausfällt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben