VETTEL NUR NEUNTER : VETTEL NUR NEUNTER

Sebastian Vettel

startet beim Großen Preis von China (9 Uhr MEZ/RTL und Sky) nur vom neunten Platz. Der Formel-1-Weltmeister geht nach einem Reifenpoker nur aus der fünften Startreihe ins Rennen. Der Brite Lewis Hamilton fuhr im Mercedes Bestzeit, auf Rang zwei kam Lotus-Pilot Kimi Räikkönen vor Fernando Alonso. Nico Rosberg wurde im zweiten Silberpfeil Vierter. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben