VfL Bochum : Strafe für Dabrowski

Der defensive Mittelfeldspieler Christoph Dabrowski wird von Fußball-Bundesligist VfL Bochum aufgrund seines Verhaltens gegenüber den Fans mit einer Strafe belegt.

Bochum - Der 28-Jährige hatte sich laut Vereinsangaben im Vorfeld der Trainingseinheit ein "hitziges Wortgefecht" mit Trainingszuschauern geliefert.

Dabrowski entschuldigte sich zwischenzeitlich für seine Äußerungen. "Mir als Profi darf auch in unserer schwierigen Situation so etwas nicht passieren und es tut mir sowohl der betroffenen Person als auch allen VfL-Fans gegenüber leid", sagte der 28-Jährige. Trotz der Entschuldigung werde der VfL Dabrowskis Verhalten "intern mit einer Sanktion belegen", hieß es weiter. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben