VfL Bochum : Trauer um einstigen Manager Hilpert

Der VfL Bochum trauert um Klaus Hilpert. Der langjährige Manager des Klubs starb bereits am Montag im Alter von 70 Jahren nach langer schwere Krankheit.

Dies teilte der Fußball-Zweitligist am Samstag auf seiner Internetseite mit. Hilpert stand von 1987 bis 2001 als Manager beim Revierverein unter Vertrag. Das Erreichen des DFB-Pokalfinales 1988, der Einzug in den UEFA-Cup 1997 sowie der sofortige Wiederaufstieg in die Bundesliga 1994, 1996 und 2000 waren die größten sportlichen Erfolge in seiner Amtszeit. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben