Vfl Wolfsburg : Diego erleidet Rippenprellung

Spielmacher Diego vom VfL Wolfsburg hat im Niedersachsen-Derby gegen Hannover 96 am Samstag eine Rippenprellung mit Bluterguss erlitten.

Das ergab eine Untersuchung in einem Wolfsburger Krankenhaus nach dem Fußball-Bundesligaspiel. Ob Diego, der das Führungstor beim 2:0-Sieg erzielt hatte, am Mittwoch beim Hamburger SV spielen kann, ist noch ungewiss.

Seinen geplanten Auftritt im ZDF-Sportstudio am Samstagabend musste der Brasilianer absagen. Diego war nach einem nicht geahndeten Foul von Hannovers Constant Djakpa in der 67. Minute ausgewechselt worden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben