Video : Erste Leichtathletin aus Saudi-Arabien

Als erste Leichtathletin und zweite Sportlerin aus Saudi-Arabien überhaupt hat Sarah Attar an Olympischen Spielen teilgenommen. Zwar wurde die 19-Jährige über 800 Meter am Mittwoch Letzte – das jedoch unter dem Jubel der Zuschauer.

Premiere in London: Als erste Leichtathletin aus Saudi-Arabien hat Sarah Attar an den Olympischen Spielen teil genommen. Zwar kam die 19-Jährige beim 800-Meter-Lauf der Damen am Mittwoch als letzte ins Ziel, der Jubel der Zuschauer war ihr dennoch sicher. Attar war damit erst die zweite Frau aus Saudi-Arabien, die überhaupt an Olympischen Spielen teilnehmen konnte. Zuvor war bereits die Judoka Wojdan Shaherkani in London angetreten. Saudi-Arabien hatte bisher keine Frauen zu Olympia zugelassen.

Konservative in Saudi-Arabien hatten die Zulassung von Frauen zu Olympia heftig kritisiert. Attar setzt aber darauf, dass sie nicht die letzte Olympionikin ihres Landes sein wird.

(rtr)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben