Vier-Nationen-Turnier : DFB-Frauen auch gegen England Remis

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat das Vier-Nationen-Turnier in China ohne einen eigenen Treffer abgeschlossen. Die DFB-Auswahl zeigte gegen England ihre schwächste Turnierleistung.

Guanghzou/China - Nach den torlosen Partien gegen die USA und Gastgeber China kam die Frauen-Elf auch im letzten Spiel in Guangzhou nicht über ein 0:0 hinaus. Immerhin blieb die Mannschaft von Trainerin Silvia Neid im ersten "Testlauf" vor der Weltmeisterschaft im September in China ungeschlagen und ohne Gegentor. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben