Sport : Vier plus zwei

-

Vier Mitglieder im bisherigen Aufsichtsrat wurden am Montag bestätigt. Die meisten Stimmen (516) des alten Gremiums erhielt Werner Gegenbauer , Präsident der Industie und Handelskammer, gefolgt von Ex-Präsident Heinz Warneke (457), dem Vorsitzenden der Deutschen Kreditbank Günter Troppmann (448) sowie dem Ex-Verteidigungsminister und Vorsitzenden des Aufsichtsrats Rupert Scholz (426). Neu ins Gremium wurden der ehemalige Hertha-Profi und Rechtsanwalt Dirk-Ulrich Greiser (489) und das Gruner-&-Jahr-Vorstandsmitglied Torsten-Jörn Klein gewählt, der, wie er sagte, als gebürtiger Ost-Berliner „25 Jahre Hertha nur im Fernsehen sehen konnte“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar