• Vier Reifen und ein halber Motor Neue Regeln: Was sich in dieser Saison alles ändert

Sport : Vier Reifen und ein halber Motor Neue Regeln: Was sich in dieser Saison alles ändert

-

Die Triebwerke müssen von dieser Saison an zwei Rennen lang halten. Sollte der Motor wegen eines technischen Defektes gewechselt werden müssen, wird der Pilot in der Startaufstellung um zehn Plätze zurückgesetzt.

Reifen: Am Samstag muss sich der Pilot für einen Satz entscheiden, den er dann während der Qualifikation und des Rennens benutzen muss. Bei den Boxenstopps darf nur noch getankt werden. Wird ein Reifen durch Fremdeinwirkung beschädigt, darf er jedoch gewechselt werden.

Chassis: Der Abtrieb der Wagen wurde durch starke aerodynamische Einschränkungen um bis zu 30 Prozent reduziert. Dadurch sollen die Piloten wieder mehr gefordert sein, außerdem soll es mehr Überholmanöver geben.

Qualifying: Künftig wird es zwei Durchgänge geben: den ersten am Samstag, den zweiten am Sonntagmorgen. Die Rundenzeiten werden addiert und ergeben die Startposition. chh

0 Kommentare

Neuester Kommentar