Sport : Vier Treffer, kein Wert

Hannover – Cottbus 4:0

Hannover - Hannover 96 hat sich mit einem 4:0 (2:0)-Heimsieg über Energie Cottbus aus der Saison verabschiedet. Arnold Bruggink, Jiri Stajner, Vinicius und Hanno Balitsch trafen vor 46 632 Zuschauern für Hannover, das so viele Punkte wie nie zuvor seit dem Wiederaufstieg vor sechs Jahren holte. Energie Cottbus schmerzte die verdiente Niederlage nicht mehr, hatte man doch den Klassenerhalt bereits eine Woche zuvor mit dem 2:0-Heimsieg über den Hamburger SV perfekt gemacht. „Wir waren heute immer einen Schritt zu spät. Aber ich mache der Mannschaft keinen Vorwurf. Sie hat ein sehr gutes Frühjahr gespielt“, sagte Energie-Trainer Bojan Prasnikar. Auch Hannovers Torwart Robert Enke war zufrieden: „Das war eine sehr gute Saison mit einem Abschluss, wie wir ihn uns vorgenommen hatten. Die Mannschaft hat sich noch einmal voll reingehängt.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben