VIERTELFINALE IM DFB-POKAL : Bayern will den Titel, Köln träumt von Europa

Den strengen Worten von Trainer Louis van Gaal nach dem 3:1-Sieg in Wolfsburg folgt die vermeintlich leichte Pokal-Aufgabe gegen Greuther Fürth: Mit dem Einzug ins Halbfinale will der FC Bayern die Chance aufs Triple wahren. „Wir spielen zu Hause, eigentlich dürfte das kein Problem werden. Aber man darf nicht übermütig werden“, sagt Kapitän Mark van Bommel vor dem Duell gegen den Zweitligisten am Mittwoch. Der DFB-Pokal sei „sicher der kürzeste Weg zu einem Titel“, glaubt Stürmer Ivica Olic. Van Gaal kündigte an, Torwart Jörg Butt und Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger schonen zu wollen, Daniel van Buyten fällt mit einem Magen-Darm-Virus aus.

Der 1. FC Köln will beim

FC Augsburg seinem Traum von der Europa League näher kommen. „Bei einem Sieg käme das internationale Geschäft in Reichweite“, sagte FC-Präsident Wolfgang Overath. Allerdings erwartet die Kölner in der mit 30 000 Zuschauern erstmals ausverkauften Augsburger Arena keine leichte Aufgabe. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben