Sport : Völler setzt auf Lahm

-

Teamchef Rudi Völler hat vier Monate vor der Europameisterschaft erstmals den 20 Jahre alten Philipp Lahm vom VfB Stuttgart in das Aufgebot der deutschen FußballNationalmannschaft berufen. Am 18. Februar bestreitet Deutschland ein Länderspiel in Split gegen Kroatien (20.45 Uhr/live im ZDF). Ansonsten baut Völler auf bewährte Kräfte und auf zwei Rückkehrer. Nach längerer Verletzungspause stehen die beiden Mittelfeldspieler Dietmar Hamann vom FC Liverpool und Torsten Frings von Borussia Dortmund wieder im Aufgebot. Lahm hatte in den vergangenen Monaten durch konstant starke Leistungen beim VfB auf sich aufmerksam gemacht. Völler reagiert mit der Nominierung des Stuttgarters auch auf die Probleme der DFB-Auswahl auf der linken Seite, wo nach wie vor Christian Ziege (Tottenham Hotspur), Jörg Böhme (Schalke 04) und der verletzte Münchner Tobias Rau fehlen. Von Hertha BSC wurden Fredi Bobic, Marko Rehmer und Arne Friedrich berufen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben