Volleyball : Bühl verliert CEV-Pokal-Hinspiel

Den Volleyballern des TV Bühl droht im europäischen CEV-Pokal das Aus.

Der Außenseiter aus der Bundesliga verlor am Dienstagabend das Hinspiel der sogenannten Challenge Round beim französischen Spitzenclub Paris Volley mit 0:3 (23:25, 14:25, 22:25). Das Rückspiel findet am Mittwoch der kommenden Woche statt.

Die Bühler hielten in Paris nur im ersten und zum Teil im dritten Satz mit und waren dem Club des deutschen Liberos Markus Steuerwald ansonsten kaum gewachsen. Für den Europapokal-Debütanten aus Baden ist allerdings schon das Erreichen der Challenge Round ein großer Erfolg. In dieser Runde treffen die Sieger der Viertelfinal-Spiele auf die vier „Absteiger“ aus der Champions League, zu denen neben neben dem achtfachen französischen Meister aus Paris auch der VfB Friedrichshafen zählt. Der Tabellenführer der Bundesliga hat an diesem Mittwoch zunächst Heimrecht gegen Skra Belchatov aus Polen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben