Volleyball-EM : Russland und Italien im Halbfinale

Die russischen Volleyballer sind als erste Mannschaft ins Halbfinale der Volleyball-EM in Dänemark und Polen eingezogen.

Der Olympiasieger bezwang am Mittwoch in Aarhus Frankreich mit 3:1 (25:17, 17:25, 25:22, 25:21) und steht damit zum achten Mal in Serie in der Vorschlussrunde des Kontinentalturniers. Russland trifft im Halbfinale auf den Sieger der Partie Belgien gegen Titelverteidiger Serbien. Auch Italien erreichte die Vorschlussrunde dank eines 3:1 (23:25, 25:20, 25:22, 25:22) über Finnland. Auf dem Weg ins Finale wartet Deutschland oder Bulgarien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben