Volleyball : VfB Friedrichshafen holt Diagonalangreifer

Der VfB Friedrichshafen treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran.

Der VfB Friedrichshafen treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Wie der Meisterschaftszweite der Volleyball-Bundesliga am Dienstag mitteilte, wurde der Tscheche Michal Finger verpflichtet. Der 20-Jährige kommt von CZU Prag für Diagonalangreifer Christian Dünnes, dessen Vertrag nicht verlängert wurde.

Finger unterschrieb einen Kontrakt über eine Saison. Wohin es den 29-jährigen Dünnes zieht, der erst im vergangenen Sommer an den Bodensee gewechselt war, ist ungewiss. Zuvor hatte der VfB unter anderem die Rückkehr von Zuspieler Simon Tischer perfekt gemacht. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar