Volleyball-WM : Deutschland unterliegt Frankreich

Der Traum der deutschen Volleyballer von der ersten WM-Medaille seit 44 Jahren droht zu platzen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen verlor am Dienstag in Kattowitz ihr erstes Spiel in Gruppe G gegen Frankreich deutlich mit 0:3 (15:25, 24:26, 22:25) und kann aus eigener Kraft nicht mehr das Halbfinale erreichen. Der Olympia-Fünfte bot zum Auftakt der Dreierstaffel eine seiner schwächsten Turnierleistungen und muss im letzten Duell am Mittwoch (20.25 Uhr) gegen den Weltranglisten-11. Iran unbedingt gewinnen, um seine Chance auf das Weiterkommen zu wahren. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar