Vor dem Endspiel : Umfrage: 72 Prozent glauben an EM-Sieg

Heute Abend findet das EM-Finale in Wien statt. Deutschland tritt ab 20.45 Uhr gegen Spanien an. Eine Umfrage ergab, dass die Mehrheit der Bundesbürger an den Titel glaubt.

Für eine große Mehrheit der Bundesbürger ist die deutsche Fußballnationalmannschaft Favorit im Europameisterschaftsfinale am Sonntag gegen Spanien. Nach einer Emnid-Umfrage glaubten 72 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahre an einen Sieg der deutschen Fußballer. Nur 20 Prozent erwarteten demnach einen Erfolg der Spanier. Acht Prozent äußerten sich nicht.

Etwas weniger, nämlich 71 Prozent der Befragten, waren der Ansicht, die deutsche Mannschaft habe den Europameistertitel verdient. Im Westen waren es 73 Prozent, in Ostdeutschland 66 Prozent. Insgesamt 23 Prozent hielten einen deutschen Triumph für unverdient, sechs Prozent machten keine Aussage. Männer trauten der Nationalmannschaft mehr zu als Frauen. 77 Prozent der befragten Männer rechneten mit einem deutschen Sieg in Wien. Frauen waren skeptischer. Bei ihnen rechneten 67 Prozent mit einem Erfolg des DFB-Teams. Befragt wurden 502 Bundesbürger ab 14 Jahren; die Umfrage erfolgte im Aufrag für die „Bild am Sonntag“. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben