Sport : Vorjahressieger Olano vor Jan Ullrich

Laurent Brochard aus Frankreich hat bei der Spanien-Radrundfahrt allen Unwettern getrotzt. Auf der 9. Etappe von Gijon nach Los Corrales de Buelna über 186 Kilometer konnten weder Sturmböen noch regnerische Kälte den Etappensieg des Straßenweltmeisters von 1997 verhindern. Nach 4:33:41 Stunden verwies Brochard den aktuellen Weltmeister Oscar Camenzind aus der Schweiz und den Italiener Nicola Miceli auf die Plätze hinter sich. Die drei Fahrer profitierten von einer zwölfköpfigen Ausreißergruppe, die über 160 Kilometer das Feld teilweise mit zehn Minuten Vorsprung anführte. Unter den Ausreißern war mit Ralf Grabsch (Seegrehna) auch ein Telekom-Neuprofi, der zum Schluss Neunter wurde. In der Gesamtwertung verteidigte Vorjahrssieger Abraham Olano sein Goldenes Trikot als Spitzenreiter erfolgreich. Zweiter blieb Jan Ullrich (Merdingen) vor dem Russen Pawel Tonkow, die auf der Schlechtwetter-Etappe im Hauptfeld ins Ziel kamen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben