Sport : Vorolympische Panik: Die 19 Dopingfälle der letzten 10 Tage

Folgende 19 Dopingfälle wurden in den letzten 10 Tagen bekannt

5. September: Hammerwerferin Robin Lyons (Kanada) - Anabole Steroide

6. September: Gewichtheberin Chen Jui-ien (Taiwan) - Anabole Steroide, Gewichtheberin Wu Mei-yi (Taiwan) - Anabole Steroide, Dreispringerin Rodica Mateescu (Rumänien) - unbekannt

7. September: Gewichtheber Zdenek Vacura (Tschechien) - Anabole Steroide

8. September: Hürdenläuferin Judit Szekeres (Ungarn) - unbekannt, Sprinter Gabor Dobos (Ungarn) - unbekannt

9. September: Reiter Eric Lamaze (Kanada) - Kokain

12. September: Ruderer Giovany Solo Lopez (Kuba) - Anabole Steroide, Ruderin Natalia Lawrenenko (Weißrussland) - Anabole Steroide, Ruderin Natalia Stasiok (Weißrussland) - Anabole Steroide

13. September: Gewichtheber Cheng Po Pu (Taiwan) - Anabole Steroide, Weitspringerin Iwa Prandschewa (Bulgarien) - Nandrolon, Schwimmerin Jewgenia Jermakowa (Kasachstan) - unbekannt

15. September: Gewichtheber Traian Ciharean (Rumänien) - unbekannt, Kanuten Petar Merkow, Marian Dimitrow un Entscho Talakow (alle Bulgarien) - alle Diuretika.

Dazu kommen 27 chinesische Sportler, die von ihrem Nationalen Olympischen Komitee aus dem Olympia-Team gestrichen worden sind.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben