Sport : Vorteil Ronaldo

PORTUGAL – SCHWEDEN 1:0.

Lissabon - Cristiano Ronaldo hat das erste Duell der Superstars gegen Zlatan Ibrahimovic für sich entschieden und Portugal gute Chancen auf die WM-Teilnahme 2014 beschert. Mit einem Flugkopfball-Tor sicherte Ronaldo seinem Team acht Minuten vor Schluss einen 1:0 (0:0)-Sieg im Hinspiel gegen Schweden.

Die Zuschauer im Estadio da Luz sahen eine gutklassige Partie, besonders in der ersten Halbzeit setzten beide Teams auf Offensivfußball. Ronaldo und Ibrahimovic konnten zunächst aber keine Akzente setzen. Der Portugiese steigerte sich immerhin in der zweiten Halbzeit und setzte zwei Minuten nach seinem Führungstor einen weiteren Kopfball an die Latte. Schweden – in der Gruppe Zweiter hinter Deutschland geworden – steht nun beim Rückspiel am Dienstag in Stockholm unter Druck. Portugal genügt ein Remis zur vierten WM-Teilnahme in Folge. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar