Wasserball : Spandau mit Champions-League-Remis

Die Wasserfreunde Spandau 04 sind auch nach ihrem zweiten Hauptrundenspiel in der Champions League beim türkischen Wasserball-Meister Galatasaray Istanbul ohne Niederlage.

Nach dem 8:6 daheim gegen CSM Oradea vor zwei Wochen erkämpften sich die Berliner am Mittwoch auswärts ein 9:9.

Durch eine engagierte Verteidigungsleistung machten die Gäste den zwischenzeitlichen 6:8-Rückstand wett und gingen selbst 9:8 in Führung. Erst 21 Sekunden vor Schluss glich Galatasaray in Überzahl aus. Bester Spandauer Werfer war Marko Stamm mit drei Toren, Moritz Oeler traf zweimal. Die weiteren Berliner Tore erzielten Maurice Jüngling, Andreas Schlotterbeck, Mateo Cuk und Timo van der Bosch. Eine starke Leistung beim deutschen Rekordmeister zeigte Keeper Laszlo Baksa. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben