Wasserball : Spandau verpasst Meistertitel vorerst

Durch eine unnötige 6:7 (3:2,2:2,0:2,1:1)-Auswärtsniederlage bei Titelverteidiger ASC Duisburg am Mittwochabend haben die Wasserfreunde Spandau 04 den ersten Matchball zum Gewinn der Deutschen Wasserball-Meisterschaft vergeben.

Mit dem knappen Sieg glich der Titelverteidiger in der Best of Five-Finalserie zum 2:2 aus. Das entscheidende Match findet nun am kommenden Samstag in der Schwimmhalle Schöneberg (18 Uhr) in Berlin statt. Klaus Weise

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben