Sport : Wasserballer dürfen von Olympia träumen

Eindhoven - Die deutschen Wasserballer haben ihren Startplatz für das Olympia-Qualifikationsturnier sicher und eine EM-Medaille vor Augen. Durch das 10:9 (4:2, 2:3, 2:2, 2:2) gegen Rumänien schaffte die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) am Montag den Einzug ins EM-Viertelfinale in Eindhoven. Vom 1. bis 8. April kann sie sich zudem in Edmonton für London qualifizieren. „Das war heute ein ganz wichtiger Schritt Richtung Olympia“, sagte Bundestrainer Hagen Stamm.

Gegen Rumänien ging das deutsche Team früh in Führung, konnte diese aber nie entscheidend ausbauen. In der Schlussphase entwickelte sich ein Krimi, in dem Deutschlands Torhüter Alexander Tchigir über sich hinauswuchs. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben