WASSERSPRINGEN : Hausding wird Vierter

Patrick Hausding hat trotz einer starken Leistung eine Medaille im Kunstspringen verpasst. Der EM-Zweite aus Berlin kam vom Drei-Meter-Brett auf Rang vier. Hausding erhielt am Dienstag für einen sehr guten Wettkampf 505,55 Punkte und damit knapp 20 Zähler weniger als der drittplatzierte Chinese He Chong. Gold ging an Ilja Sacharow aus Russland mit 555,90 Zählern vor dem zweiten Chinesen Qin Kai, der auf 541,75 Punkte kam. Damit warten die deutschen Springer seit 100 Jahren auf eine Olympia-Medaille vom Drei-Meter-Brett und auf ihre erste Medaille bei den Spielen von London überhaupt. Im Aquatics Centre stehen nur noch die beiden Turm-Konkurrenzen aus.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben