Wasserspringen : Klein holt Bronze vom Turm

Sascha Klein hat bei der Schwimm-WM in Barcelona wie vor zwei Jahren Platz drei vom Turm belegt.

Der 27-Jährige vom Dresdner SC kam am Sonntag zum Abschluss der Wassersprung-Entscheidungen auf 508,55 Punkte. Klein holte damit in Barcelona seine zweite Medaille nach Überraschungsgold mit Synchron-Partner Patrick Hausding vom Turm. Chinas Qiu Bo verteidigte seinen WM-Titel von Shanghai 2011. Mit 581,00 Punkten nahm er mit einer überragenden Vorstellung auch erfolgreich Revanche für die bittere Niederlage bei den Olympischen Spielen 2012. Der Olympia-Zweite Bo lag nun vor Olympiasieger David Boudia (USA/517,40). (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar