Wechsel von Stade Rennes : Union Berlin verpflichtet Philipp Hosiner

Ein Dreijahresvertrag bis 2019: Der 1. FC Union Berlin hat sich mit Stade Rennes auf einen Wechsel von Philipp Hosiner geeinigt. Der war zuletzt an den 1. FC Köln ausgeliehen worden.

Der Österreichische Stürmer Philipp Hosiner im Trainingscamp.
Der Österreichische Stürmer Philipp Hosiner im Trainingscamp.Foto: dpa

Fußball-Zweitligist 1. FC Union hat Philipp Hosiner von Stade Rennes verpflichtet. Der Österreicher unterschrieb bei den Berlinern einen Dreijahresvertrag bis 2019. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Zu den Ablösemodalitäten machten beide Clubs keine Angaben.

Zuletzt war der 27 Jahre alte Stürmer an den 1. FC Köln ausgeliehen. Krankheitsbedingt musste er längere Zeit pausieren. In der vergangenen Saison absolvierte er insgesamt 15 Bundesligaspiele für die Kölner und erzielte ein Tor. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben