Update

Wechsel zum VfL Wolfsburg? : Schalke 04 dementiert Wechsel von Julian Draxler

Der FC Schalke 04 dementiert den angeblich perfekten Wechsel von Nationalspieler Julian Draxler zum VfL Wolfsburg. Zuvor hatten Medien über einen bevorstehenden Transfer berichtet. Ein anderer Transfer der Wolfsburger ist dagegen perfekt.

Abschied vom FC Schalke 04: Julian Draxler wechselt offenbar zum VfL Wolfsburg.
Abschied vom FC Schalke 04: Julian Draxler wechselt offenbar zum VfL Wolfsburg.Foto: dpa

Schalke-Manager Horst Heldt hat den angeblichen Abschluss eines Wechsels von Fußball-Weltmeister Julian Draxler zum Gelsenkirchener Bundesligakonkurrenten VfL Wolfsburg dementiert. „Das entspricht nicht den
Tatsachen“, erklärte Heldt am Sonntagmittag. „Die Türe ist noch nicht geschlossen, denn am Samstag kam noch einmal Bewegung in das Thema eines möglichen Wechsels von Julian. Deshalb müssen wir es weiter bearbeiten“, ergänzte Heldt. Dafür nehme sich Schalke „die notwendige Zeit“. Heldt: „Wir werden eine Entscheidung im Sinne des Vereins treffen.“ Das Thema werde die Schalker „vermutlich bis zur letzten Minute beschäftigen“.

Zuvor hatte sky Sport News HD vom bevorstehenden Draxler-Wechsel zum Werksklub berichtet. Der Nationalspieler wurde zuletzt immer wieder mit Juventus Turin in Verbindung gebracht, nun habe sich der Weltmeister offenbar für einen Wechsel innerhalb der Bundesliga entschieden.

Wolfsburg hätte damit bereits einen Ersatz für Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne gefunden, der zu Manchester City wechseln soll. Der Draxler-Transfer wäre nicht das einzige Geschäft des VfL kurz vor Ende der Transferperiode - der Klub will sich weiter verstärken: Der Wechsel des Brasilianers Dante vom FC Bayern München ist perfekt. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München am Sonntag bekannt. Die Ablösesumme soll dem Vernehmen nach 4,5 Millionen Euro betragen. WM-Teilnehmer Dante hatte zuletzt seinen Stammplatz in München verloren und deshalb auf einen Wechsel gedrängt. Beim überlegenen 3:0-Sieg der Bayern gegen Bayer Leverkusen kam er am Samstag in der Bundesliga nur zu einem Kurzeinsatz. Der 31-Jährige soll nach dem Medizincheck einen Dreijahresvertrag in Wolfsburg unterschreiben. Auch das belgische Mittelfeld-Talent Dennis Praet vom RSC Anderlecht soll kommen. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar