Wechselbörse : "Metze" wird königlich

Christoph Metzelder hat bei Spaniens Rekordmeister Real Madrid offenbar einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben. Er lerne sogar bereits spanisch.

Berlin - Der Wechsel von Nationalspieler Christoph Metzelder von Borussia Dortmund zu Real Madrid in die spanische Primera Division ist nach Angaben der Sportzeitung "As" perfekt. Demnach verstärkt "Metze" die Abwehr des Rekordmeisters ab kommender Saison für ein Gehalt von netto drei Millionen Euro pro Jahr. Der Vertrag des 26-Jährigen soll vier Jahre lang laufen.

"Ich bin bereits dabei, Spanisch zu lernen. Allerdings werde ich bis zum Saisonende nichts Konkretes zu dem Transfer sagen", erklärte Metzelder dem Blatt zufolge einem Reporterteam der Spanier, das ihn in Dortmund besucht hat. (Von Jörg Vogler)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben