Weltrangliste : Tour-Sieger Froome übernimmt Spitze

Christopher Froome hat durch seinen Sieg bei der 100. Tour de France auch die Spitze der Radsport-Weltrangliste übernommen.

Mit 587 Punkten verdrängte der Brite im Ranking des Weltverbandes UCI Fabian Cancellara (351) vom ersten Platz. Der Schweizer fiel nach seinem Verzicht auf einen Start bei der Frankreich-Rundfahrt sogar bis auf den fünften Platz zurück. Hinter Froome belegen nun der Slowake Peter Sagan (409), Gewinner des Grünen Trikots, und der spanische Tour-Gesamtdritte Joaquin Rodriguez (390) die Plätze zwei und drei.

Bester Deutscher ist der viermalige Etappengewinner Marcel Kittel mit 92 Punkten auf Platz 35. André Greipel (64) und Tony Martin (44) belegen als nächstplatzierte Deutsche die Ränge 48 und 61. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben