• Wer ist der beste linke Außenverteidiger der Bundesliga?: Paul Breitner, David Alaba oder Dede

Wer ist der beste linke Außenverteidiger der Bundesliga? : Paul Breitner, David Alaba oder Dede

Eine Tagesspiegel-Expertenjury kührt die beste Elf aus fünf Bundesliga-Jahrzehnten. Bei der Online-Abstimmung unserer Leser läuft es auf der Position des linken Außenverteidigers auf einen Zweikampf zwischen Dortmunds Dede und Bayerns David Alaba hinaus. Machen Sie mit!

Dede spielte 13 Jahre lang für Borussia Dortmund und wurde zweimal Deutscher Meister. Ist er der beste Linksverteidiger in der Bundesliga-Geschichte?
Dede spielte 13 Jahre lang für Borussia Dortmund und wurde zweimal Deutscher Meister. Ist er der beste Linksverteidiger in der...Foto: dpa

Wie feiert man ein großes Jubiläum? Mit einer Wahl der Besten zum Beispiel. Die Bundesliga wird in diesem Jahr 50 - Grund genug für uns, die Top Elf der Geschichte zu wählen. Und den Trainer gleich noch dazu. Dafür hat der Tagesspiegel eine Expertenjury zusammengestellt (bestehend aus Jupp Heynckes, Heribert Faßbender, Jos Luhukay, Hans Meyer, Katja Kraus, Dieter Hoeneß, Richard David Precht, Matthias Brandt, Frank Lüdecke, Marcel Reif, Kurt Röttgen und Lorenz Maroldt). Die Jury hat ihre Entscheidung für alle Positionen bereits getroffen - online können Sie, liebe Leserinnen und Leser jeden Tag abstimmen. Bester Torwart, bester offensiver Mittelfeldspieler, bester rechter Außenverteidiger, beste Sturmspitze und bester Spiellenker sind gewählt.

Im sechsten Teil geht es nun weiter mit der Wahl des besten linken Außenverteidigers in 50 Jahren Bundesliga. Auch hierfür stellen wir Ihnen wieder elf Namen zur Wahl (siehe unten), die von unserer Jury die meisten Stimmen bekommen haben. Natürlich kann man auch wieder über diese Liste diskutieren. Womöglich fehlt Ihnen der ein oder andere Spieler, der es auch verdient hätte. Wir wollen Sie damit aber auch zur Debatte anregen, denn welche Expertenjury hat schon immer Recht? Wenn Ihr Favorit fehlt, können Sie den gern im Kommentarfeld unter diesem Artikel nennen und begründen, warum dieser linke Außenverteidiger der Beste in 50 Jahren Bundesliga war.

Die besten Spieler aus 50 Jahren Bundesliga
Die Nummer 1 bei den Torhütern für unsere Experten-Jury ist Sepp Maier. Er gewinnt die Wahl zum besten Bundesliga-Torwart vor Oliver Kahn und Harald "Toni" Schumacher. Bei der Online-Abstimmung sieht das Ergebnis etwas anders aus...Weitere Bilder anzeigen
1 von 16Foto: Imago
12.06.2013 10:24Die Nummer 1 bei den Torhütern für unsere Experten-Jury ist Sepp Maier. Er gewinnt die Wahl zum besten Bundesliga-Torwart vor...

Unsere Online-Umfrage läuft diesmal bis Donnerstag (6. Juni 2013), 16 Uhr. Danach können Sie zwar weiter abstimmen, da wir das Leserergebnis aber für die gedruckte Ausgabe des Tagesspiegels berücksichtigen wollen, brauchen wir hierfür einen entsprechenden Vorlauf und können spätere Veränderungen nicht mehr mit einfließen lassen. Zudem geht es Tag für Tag immer um 16 Uhr mit der Umfrage zur nächsten Position weiter. Jeweils am Vormittag des Folgetages wird dann der gewählte Spieler vorgestellt.

Hier nun die Jury-Auswahl der besten linken Außenverteidiger der Bundesliga-Geschichte: für Ihren Favoriten einfach rechts auf dieser Seite den entsprechenden Klick machen. Wir sind gespannt auf Ihre Entscheidung!

Helmut Kremers   (*24.3.1949) 273 Bundesligaspiele (Mönchengladbach, Offenbach, Schalke) von 1967 bis 1980. Zweimal DFB-Pokalsieger. Acht Länderspiele.

Bernard Dietz   (*22.3.1948) 495 Bundesligaspiele (Duisburg, Schalke) von 1970 bis 1987. 53 Länderspiele, 1980 Europameister.

Paul Breitner   (*5.9.1951) 285 Bundesligaspiele (FC Bayern, Braunschweig) von 1970 bis 1983. Fünfmal Deutscher Meister, zweimal DFB-Pokalsieger. 48 Länderspiele, 1974 Weltmeister, 1972 Europameister.

Hans-Peter Briegel   (*11.10.1955) 240 Bundesligaspiele für Kaiserslautern von 1975 bis 1984. 72 Länderspiele, 1980 Europameister.

Andreas Brehme   (*9.11.1960) 333 Bundesligaspiele (Kaiserslautern, FC Bayern) von 1981 bis 1998. Zweimal Deutscher Meister, einmal DFB-Pokalsieger. 86 Länderspiele, 1990 Weltmeister.

Michael Frontzeck   (*26.3.1964) 436 Bundesligaspiele (Mönchengladbach, VfB Stuttgart, Bochum, Freiburg) von 1982 bis 1999. Einmal Deutscher Meister. 19 Länderspiele.

Michael Tarnat   (*27.10.1969) 370 Bundesligaspiele (Duisburg, Karlsruhe, FC Bayern, Hannover) von 1990 bis 2009. Viermal Deutscher Meister, dreimal DFB-Pokalsieger. 19 Länderspiele.

Bixente Lizarazu   (*9.12.1969) 182 Bundesligaspiele für FC Bayern von 1997 bis 2006. Sechsmal Deutscher Meister, fünfmal DFB-Pokalsieger. 97 Länderspiele für Frankreich, 1998 Weltmeister, 2000 Europameister.

Christian Ziege   (*1.2.1972) 198 Bundesligaspiele (FC Bayern, Mönchengladbach) von 1990 bis 2005. Zweimal Deutscher Meister. 72 Länderspiele, 1996 Europameister.

Dede   (*18.4.1978) 322 Bundesligaspiele für Dortmund von 1998 bis 2011. Zweimal Deutscher Meister. Ein Länderspiel für Brasilien.

David Alaba   (*24.6.1992) 75 Bundesligaspiele (FC Bayern, Hoffenheim) seit 2010. Zweimal Deutscher Meister, einmal DFB-Pokalsieger. Champions-League-Sieger 2013. 24 Länderspiele für Österreich. 

(Tsp)

11 Kommentare

Neuester Kommentar