Sport : Wer sind die Besten?

Bis zum 22. November sucht Berlin seine Sportler des Jahres 2005 – wir bitten die Tagesspiegel-Leser wieder zur Wahl

-

Berlin - Das Sportjahr 2005 hat einen nacholympischen Sommer zu bieten und einen vorolympischen Winter. Bei großen Meisterschaften haben Berliner Athleten ausgezeichnet abgeschnitten, und der Tagesspiegel sucht nun gemeinsam mit anderen Medien die besten Sportler der Stadt, die beste Mannschaft und den herausragenden Macher dahinter. Bis zum 22. November können Sie wählen – entweder Favoriten aus der Vorschlagsliste oder eigene Kandidaten. Dazu brauchen Sie nur den Coupon auszufüllen und abzuschicken an: Der Tagesspiegel, Sportredaktion, 10876 Berlin. Oder Sie wählen im Internet (www.champions-berlin.de) oder per Stimmkarte in einer Lotto-Annahmestelle. Unter allen Teilnehmern wird als Hauptpreis eine Reise zu den Winterspielen nach Turin verlost. Der zweite Preis ist ein Ausflug im VW Phaeton mit Übernachtung in Dresden, der dritte Preis zwei Übernachtungen im Estrel-Hotel Berlin. Tsp

SPORTLERIN

Claudia Biene (Paralympics, EM-Silber Speerwurf), Marianne Buggenhagen (Paralympics, EM-Silber Kugelstoßen), Natascha Keller (Hockey, EM-Silber), Badri Latif (Hockey, EM-Silber), Maike Nollen (Kanu, WM-Silber Zweierkajak), Britta Oppelt (Rudern, WM-Silber im Vierer), Claudia Pechstein (Eisschnelllauf, zweimal WM-Silber), Kim Raisner (Moderner Fünfkampf, EM-Silber Einzel, Weltmeisterin Staffel), Susanne Schmidt (Rudern, WM-Silber im Vierer), Nora Subschinski (Wasserspringen, Junioreneuropameisterin Synchron).

SPORTLER

Robert Bartko (Radsport, Weltmeister 4000 Meter Einerverfolgung), Norman Bröckl (Kanu, Weltmeister Viererkajak), Sven Felski (Eishockey, Deutscher Meister mit EHC Eisbären), André Höhne (Leichtathletik, WM-Vierter 20 Kilometer Gehen), Marcelinho (Fußball, Bundesligavierter mit Hertha BSC), André Niklaus (Leichtathletik, WM-Vierter Zehnkampf), Tobias Schellenberg (Wasserspringen, WM-Silber Synchron), Matthias Schröder (Paralympics, Europameister 100 Meter und 200 Meter), Oktay Urkal (Boxen, Europameister Weltergewicht), Jens Voigt (Radsport, Gelbes Trikot Tour de France).

MANNSCHAFT

Alba Berlin (Basketball, Halbfinale Bundesliga), Berliner Ruderclub (Deutscher Meister Achter), Berliner Hockey-Club (Deutscher Meister, Frauen), Christoph Dieckmann / Andreas Scheuerpflug (Beachvolleyball, mehrfache Weltcup-Sieger), EHC Eisbären (Eishockey, Deutscher Meister), Formation Berlin 1 (Eiskunstlauf, Deutscher Meister), Hertha BSC (Fußball, Uefa-Pokal-Teilnehmer), Ditte Kotzian/Conny Schmalfuß (Wasserspringen, WM-Silber Synchron), SC Charlottenburg (Volleyball, Viertelfinalist Champions League), Wasserfreunde Spandau 04 (Wasserball, Deutscher Meister und Pokalsieger).

TRAINER/MANAGER

Joachim Franke (Eisschnelllauf, Trainer von Claudia Pechstein), Uwe Freese (Radsport, Trainer von Robert Bartko), Falko Götz (Fußball, Trainer Hertha BSC), Lutz Kramer (Paralympics, Trainer von Matthias Schröder), Jan Kretzschmar (Wasserspringen, Trainer von Ditte Kotzian und Nora Subschinski), Mark Milde (Leichtathletik, Race Director Berlin-Marathon), Pierre Pagé (Eishockey, Trainer EHC Eisbären) Peter Röhle (Wasserball, Trainer Wasserfreunde Spandau 04), Rudi Trost (Moderner Fünfkampf, Trainer von Eric Walther), Uli Wegner (Boxen, Trainer von Oktay Urkal).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben