Sport : WER WIRD DFB-SCOUT?

-

Jürgen Klinsmann hat Berti Vogts viel zu verdanken – unter anderem den Job als Bundestrainer. Gut möglich, dass sich Klinsmann nun revanchiert und den zurzeit arbeitslosen Vogts zum Chefscout des Deutschen FußballBundes (DFB) macht. Das jedenfalls meldete die „Bild“-Zeitung. Der Posten soll neu eingerichtet werden, „über Namen ist aber überhaupt noch nicht gesprochen worden“, sagte DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder.

Ein anderer Kandidat für die Aufgabe könnte Holger Fach sein. Der frühere Trainer von Borussia Mönchengladbach hat 1988 mit Klinsmann Olympiabronze gewonnen, mit Nationalmannschafts- Manager Bierhoff spielte er gemeinsam in Uerdingen. Gestern war Fach im Hotel der deutschen Mannschaft zu Besuch. Fach hat in Mönchengladbach mit einem Videoanalyse-System gearbeitet, das Hockey-Nationaltrainer Bernhard Peters entwickelt hat. Auf Peters Empfehlung hat Klinsmann bereits den Sportpsychologen Hans-Dieter Hermann zur Nationalmannschaft geholt.sth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben