Werder Bremen : Diego für die "Selecao" nominiert

Mittelfeldspieler Diego von Werder Bremen hat mit großer Freude auf die Berufung für die brasilianische Nationalmannschaft reagiert. Sein letztes Spiel für Brasilien liegt schon über zwei Jahre zurück.

Bremen - Wie die Bremer mitteilten, erreichte Diego die Nachricht im Hotel in Sofia, wo sich die Mannschaft wegen des Champions-League-Spiels am Abend bei Lewski Sofia aufhält. "Ich habe ja immer gesagt, dass es mein großes Ziel ist, in diese Auswahl zurückzukehren. Für jeden Fußballer unseres Landes ist es eine große Herausforderung, weil die Konkurrenz so gut ist", sagte der 21-Jährige.

Diego war zuletzt im Februar 2005 zum brasilianischen Nationalteam eingeladen worden. Sein letztes Spiel für die "Selecao" liegt sogar noch länger zurück. Am 18. Juli 2004 stand er mit den Brasilianern im Finale der Copa America gegen Argentinien (6:4 n.E.). Insgesamt hat Diego bisher zwölf Länderspiele für Brasilien bestritten. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben