Sport : WERDER BREMEN

Der SV Werder Bremen darf sich trotz des 3:1 (1:0)-Hinspielsieges über Udinese Calcio keineswegs sicher wähnen, in das Halbfinale im Uefa-Cup einzuziehen. „Wir haben eine zu starke italienische Mannschaft gesehen, als dass wir hier schon durch wären. Jeder von uns weiß, dass in Udine eine sehr couragierte Leistung nötig ist“, sagte der Bremer Abwehrchef Per Mertesacker. Das Rückspiel findet kommenden Donnerstag im Friaul statt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar