Sport : Wie weit sind die Stadien für die Fussball-WM 2006?: Fast fertig - Gelsenkirchen

"Auf Schalke" soll die neue Heimstatt des FC Schalke 04 heißen. Durch das fast fertige Stadion kann sich Gelsenkirchen - obwohl nicht in der ersten Reihe der Spielort-Bewerber - gute Aussichten auf WM-Spiele machen. Unterstützend wirkt, dass für die kommende Saison für das neu gebaute Stadion bereits 29 176 Tickets abgesetzt wurden. Die für 358 Millionen Mark neben dem Parkstadion gebaute Arena soll am 14. August eröffnet werden - pünklich zum Saisonstart. So weit ist keine andere Stadt mit ihrem Neubau, und das trotz technischer Raffinessen wie einem Schiebedach und einem Rasen, der aus der Arena herausgerollt werden kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar