Wimbledon : 230 000 sahen Lisicki-Halbfinale

Der Einzug von Sabine Lisicki in das Wimbledon-Endspiel hat dem Pay-TV-Sender Sky eine gute Quote beschert.

230 000 Tennis-Fans verfolgten den dramatischen Drei-Satz-Sieg der Berlinerin gegen die Polin Agnieszka Radwanska im Halbfinale am Donnerstag nachmittag. In den Runden zuvor wurden 60 000 und 77 000 Zuschauer bei den Lisicki-Spiele ermittelt. Der Bezahlsender überträgt auch das Endspiel gegen die Französin Marion Bartoli an diesem Samstag (15.00 Uhr) exklusiv und verschlüsselt. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben