Wimbledon : Auch Scharapowa ausgeschieden

Die Weltranglisten-Dritte Maria Scharapowa ist in Wimbledon überraschend in der zweiten Runde ausgeschieden.

Die 26 Jahre alte Russin verlor am Mittwoch gegen Michelle Larcher de Brito aus Portugal 3:6, 4:6. Auch die an Nummer neun gesetzte Dänin Caroline Wozniacki nach einem 2:6, 2:6 gegen Petra Cetkovska aus Tschechien und die Serbin Ana Ivanovic nach einem 3:6, 3:6 gegen die Kanadierin Eugenie Bouchard scheiterten bei der mit 26,36 Millionen Euro dotierten Rasen-Veranstaltung. Die Weißrussin Victoria Asarenka hatte wegen einer Knieverletzung vor ihrer Partie zurückgezogen. Am Eröffnungstag war French-Open-Sieger Rafael Nadal ausgeschieden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben