Sport : Wimbledon: Rafael Nadal sagt Start ab

London - Rafael Nadal wird seinen Titel auf dem Rasen von Wimbledon nicht verteidigen. Der Weltranglisten-Erste aus Spanien sagte am Freitag, er fühle sich wegen seiner Knieprobleme nicht zu 100 Prozent fit: „Nicht in Wimbledon zu spielen ist eine der härtesten Entscheidungen meiner Karriere.“ Nadal laboriert seit mehreren Wochen an einer Knieverletzung. Bei zwei verlorenen Testspielen auf Rasen wirkte er am Donnerstag und Freitag gehandicapt. Nadal hatte im Vorjahr in Wimbledon ein denkwürdiges Finale gegen den Schweizer Roger Federer in fünf Sätzen gewonnen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben