Wintersport : Neureuther feiert fünften Weltcup-Sieg

Felix Neureuther hat im letzten Herren-Rennen der Saison seinen fünften Sieg im alpinen Ski-Weltcup gefeiert.

Der WM-Zweite gewann am Sonntag in Lenzerheide vor dem Österreicher Marcel Hirscher und dem Kroaten Ivica Kostelic. Für Neureuther selbst kam der dritte Saison-Erfolg überraschend, weil er nach einer Rückenverletzung erst nach einer Spritzenbehandlung starten konnte.

Als zweiter deutscher Skirennfahrer belegte Fritz Dopfer den 13. Platz. Neureuther schloss die Gesamtwertung auf dem vierten Rang ab. So gut war seit Armin Bittner im Jahr 1990 kein deutscher Skirennfahrer mehr. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben