WM 2014 : Klinsmann punktet mit USA in Mexiko

Jürgen Klinsmann hat mit seiner US Fußball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien einen wichtigen Auswärtspunkt geholt.

Beim 0:0 in Mexiko waren die Gastgeber im Azteken-Stadion von Mexiko City zwar spielerisch überlegen, konnten das Klinsmann-Team aber trotzdem kaum in Bedrängnis bringen und sich vor dem US-Tor nie entscheidend
durchsetzen. Nach drei von zehn Partien der CONCACAF-Endrunde sind die Amerikaner mit vier Zählern Dritter. Es führt Panama mit fünf Punkten. Favorit Mexiko wartet nach drei Unentschieden weiterhin auf den ersten Sieg und rangiert derzeit nur auf Platz fünf. Die ersten drei Teams fahren nach Brasilien, der Viertplatzierte spielt in der Relegation gegen Neuseeland. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar