WM-Kader : DFB mit 27 Spielern nach Südtirol

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft reist mit 27 Spielern in ihr WM-Trainingslager nach Südtirol.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mit. Die Schalker Leon Goretzka und Max Meyer sowie der Hamburger Marcell Jansen stehen auf Abruf bereit. Bundestrainer Joachim Löw gab zudem eine Änderung in seinem 30 Spieler umfassenden vorläufigen WM-Kader bekannt.

Anstelle des Augsburgers André Hahn rückt nach dem 0:0 im Länderspiel gegen Polen der Gladbacher Christoph Kramer in das Aufgebot, das Löw beim Fußball-Weltverband FIFA einen Monat vor dem Start der WM-Endrunde in Brasilien melden musste. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben